Berlin
disclaimer

Tage 2 und 3, Berlin

In Berlin fand der sportliche Höhepunkt der ersten Woche statt - die City-Nacht. Die City-Nacht ist ein 10 km Lauf durch die westliche Innenstadt. Im vergangenen Jahr sahen wir während unsere Stipvisite die Läufer durch die Stadt hetzten und wir beschlossen “In einem Jahr sind wir auch dabei!”. Gesagt getan.

Als wir am Samstagmittag in der Hauptstadt ankamen, öffnete der Himmel seine Schleusen und der Regen sollte den ganzen Tag nicht mehr wirklich aufhören. Diesen Tag verbrachten wir daher nur im Hotel bzw. am Ku’damm. Den Bericht vom Lauf kann man auf dieser Seite nachlesen.

300_IMG_6355_MOD
300_IMG_6358_MOD

Am Sonntag war erst einmal ausschlafen angesagt. Das Hotelfrühstück war genial und brachte uns wieder genügend Energie in die Körper. Den Tag selbst verbrachten wir am Checkpoint Charlie, wir wollten noch etwas deutsche Geschichte erleben - es sollte nicht der letzte geschichtliche Ausflug während unseres Urlaubs sein.

Auch wenn das Wetter nicht so wirklich dolle war - Berlin ist einfach eine geile Stadt!

300_IMG_6364_MOD
300_IMG_6370_MOD
300_IMG_6374_MOD 300_IMG_6377_MOD 300_IMG_6382_MOD
300_IMG_6384_MOD
300_IMG_6389_MOD
300_IMG_6385_MOD
300_IMG_6392_MOD
300_IMG_6393_MOD 300_IMG_6395_MOD

Am Checkpoint ist immer ein heftiges Menschentreiben. Wir setzen uns ins Cafe Einstein und beobachteten das Gewusel eine ganze Weile.

Am Abend setzte der Regen wieder ein, hier sind ein paar Impressionen vom Kürfürstendamm.
 

300_IMG_6423_MOD
300_IMG_6427_MOD
300_IMG_6430_MOD
300_IMG_6434_MOD
300_IMG_6428_MOD

Weiter gehts nach Leipzig

Pfeil