Bunerts Lichterlauf
disclaimer

Im Spätsommer wollten Sven und ich noch mal einen echten 10er laufen.  Am liebsten über eine flache Strecke. Auf Grund meiner guten Erfahrung von 2010 wählten wir den Bunerts Lichtererlauf aus, der am 27.9.14 startete.

Marion, Sven und ich machten uns am späten Nachmittag auf den Weg zur Regattastrecke in Duisburg.
Sven und ich wollten laufen, Marion war als Supporter dabei.

Dort trafen wir auf Astrid und Dirk, Freunde aus dem Laufforum.

Da wir uns im Vorfeld keine Startnummer besorgt haben, mussten wir ins Regattahaus zur Nachmeldung. Die klappte unkompliziert und war gut organisiert, wie die gesamte Veranstaltung.

LL_IMG_4355_MOD1

Um 20:45 Uhr, mit Einbruch der Dunkelheit startete der Wettkampf.
Die ersten 5 km im Schnitt in 4:40. Der kleine “Anstieg” am Ende des 5 km hat mit etwas den Zahn gezogen, konnte mich jedoch am 4:50er Schnitt festhalten. Zwei km vor Schluss merkte ich, dass in puncto Bestzeit noch etwas möglich war. Das Wegwerfen der (fast) nicht benötigten Wasserflasche setzte dann noch einmal zusätzliche Energie frei. Zwei gute Schlusskilometer bescherten mir die (unerwartete) Bestzeit. Toller Wettkampf und persönliche 10 km Bestzeit um 8 Sekunden verbessert :-) !

Anschließend noch schön mit den Duisburgern gequatscht und den Abend mit Erdinger Alkoholfrei locker ausklingen lassen

UrkundeLL1014