Die Fete
disclaimer

Die Fete

19:00 war unser DJ Michael Lögers gerade mit dem Aufbau der Sound- und Lichtanlage fertig, da erschienen auch schon die ersten Gäste (ein kleines bisschen zu früh ;-)  ).

Von nun an begann für uns der große Begrüßungsmarathon, da nun in jeder Minute fast 2 Gäste eintrafen. Mitten im Begrüßungstumult wurde auch noch das Buffet angeliefert, welches wesentlich mehr Platz in Anspruch nahm als ursprünglich von uns eingeplant. Um das Ganze noch zu Toppen, stellten wir kurz vor der Buffeteröffnung fest, dass wir für beide Suppen keine Kellen mitgeliefert bekommen hatten! Glücklicherweise gab’s ums Klösterchen herum hilfsbereite Anwohner, die auf meine Bitte hin uns ihre Suppenkellen liehen.

Nach Dirk’s kurzer Eröffnungsansprache ging’s endlich mit dem Essen und damit so richtig mit unserer Hochzeitsfete los.

Gegen 22:00 nötigte uns DJ Lögi unerwartet den Eröffnungstanz ab – immerhin schafften wir ganze 20 Sekunden uns schwebend zu Walzermusik übers Parkett zu bewegen. Um die Tanzfläche direkt voll zu bekommen klatschten wir gleich die nächststehenden Freunde ab und ruck-zuck war richtige Bewegung im Casino.

In der Zwischenzeit amüsierten sich die Kinder rund ums Klösterchen und so ganz nebenbei wurde von ihnen unser Auto mit viel Klopapier hochzeitsgerecht eingewickelt. Das war eine gelungene Überraschung, über die wir sehr gelacht haben, doch nun war im ganzen Klösterchen kein Klopapier mehr vorhanden…

Über den weiteren Verlauf des Festes sagen die Bilder hier auf dieser Seite und in der Galerie viel mehr als tausend Worte. Für uns war es ein sehr aufregender Abend, der wie im Flug verging!

Fete_100_0009
Fete_DSC05195
Fete_DSC05181
Fete_100_0032 Fete_DSC05180
Fete_100_0039
Fete_DSC05202
Fete_100_0047 Fete_DSC05185